Was ist, was macht die UUG?

Die UUG ist der Förderverein der Universität Ulm und von der Universität unabhängig. Weitergehende Informationen finden Sie auf dieser Website und auf dem Flyer der UUG.

Was hat die UUG mit der IHK zu tun (Adresse der UUG-Geschäftsstelle)?

In den Gründungsjahren der UUG in den 60-Jahren war der damalige Hauptgeschäftsführer der IHK zugleich ehrenamtlicher Schriftführer der UUG. Diese Tätigkeit der Geschäftsführung übernimmt die IHK, um Kosten einzusparen, dankenswerterweise bis heute.

Welche Vorteile habe ich als Mitglied der UUG?

Angebote an unsere Mitglieder

  • Exklusive UniCard (Chipkarte der Universität als Gastausweis und Zugang zur Bibliothek)
  • Kostenfreies persönliches Abonnement des Uni-Magazins „uni ulm intern“ einschließlich Postzustellung
  • Eigene Homepage der UUG mit aktuellen Informationen sowie Termin- und Veranstaltungshinweisen
  • Regelmäßige öffentliche Vortragsreihen in der Stadtmitte mit persönlicher Einladung
  • Persönliche Einladungen zu repräsentativen und kulturellen Veranstaltungen der Universität (u.a. Jahrestag, Dies academicus, Konzerte, Studium generale, Botanischer Garten)
  • Persönliche Einladungen des Humboldt-Studienzentrums
  • Spezielle Veranstaltungen für Mitglieder (u.a. Mitgliederversammlung mit Vorträgen und Führungen)
  • Attraktive gesellschaftliche Veranstaltungen (u.a. Ball, Museumsbesuche)
  • Individuelle Förderungen im Einzelfall

Wie erhalte ich einen Mitgliedsausweis?

Jedes neue Mitglied der UUG erhält automatisch einen Mitgliedsausweis (Chipkarte der Universität) zugestellt.
Alle weiteren Informationen zur Chipkarte erhalten Sie hier

Worin besteht der Unterschied zwischen der UUG und dem Förderkreis ZAWiW?

Der Förderkreis ZAWiW ist eine Abteilung der UUG. Seine Mitglieder sind daher automatisch auch Mitglieder der UUG. Der Förderkreis hat die Aufgabe, das Zentrum für Allgemeine Wissenschaftliche Weiterbildung (ZAWiW) an der Universität zu unterstützen, wohingegen die UUG als Förderverein für die gesamte Universität tätig ist. Der Förderkreis verfügt über die Verwendung der Beiträge seiner Mitglieder eigenständig. Eine Doppelmitgliedschaft bei der UUG und beim Förderkreis ist wegen der unterschiedlichen Förderziele jederzeit möglich.

Wie ist die Mitgliedschaft für Teilnehmer bei Einrichtungen des Universitäts-Sportes?

Externe Teilnehmer, d. h., Personen, die nicht Studenten oder Angestellte der Universität sind, müssen zur Teilnahme am Uni-Sport Mitglied der UUG sein. Die UUG-Mitgliedschaft verlängert sich gemäß Satzung unabhängig von der Teilnahme an Sportangeboten. UUG-Anmeldeformulare sind auch im Hochschulsport erhältlich.

Wie kann ich meine Mitgliedschaft bei der UUG kündigen?

Die Mitgliedschaft endet durch Austritt, der schriftlich mit einer Frist von drei Monaten zum Ende eines Geschäftsjahres erklärt werden kann. Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. Die Kündigung muss also spätestens zum 30. September vorliegen.

Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag bei der Ulmer Universitätsgesellschaft (UUG)?

Der Jahres-Mitgliedsbeitrag der UUG ist für Einzelpersonen oder für Firmen, Organisationen und Vereinen gestaffelt. Für Einzelpersonen beträgt der Jahresbeitrag Euro 50,00.
Für Mitglieder des Förderkreises ZAWiW, für ehemalige Studenten (Alumni) und für Studenten gibt es Sonderregelungen.
Eine Übersicht über die Jahres-Mitgliedsbeiträge der UUG finden Sie hier.

Wie wird der Beitrag erhoben?

Die UUG wird ehrenamtlich verwaltet. Daher ergibt sich die am wenigsten aufwendige Methode, wenn Sie der UUG den Einzug des Jahres-Mitgliedsbeitrages per Lastschrift ermöglichen. Ansonsten wird der Beitrag durch ein Anschreiben mit Rechnungsstellung erhoben. Der Beitragseinzug erfolgt im Laufe jeder ersten Jahreshälfte.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an d.engmann@gmail.com.