Monats-Archive: März 2022

Erstes überregionales Zentrum für Quantenphotonik eröffnet

Standortübergreifende Forschung in Ulm, Stuttgart und Jena Ministerin Theresia Bauer (2.v.r.) überreicht den Scheck an Prof. Dr. Manfred Bischoff (2.v.l.), Prof. Dr. Tilman Pfau (links) und Prof. Dr. Joachim Ankerhold (Foto: Carl-Zeiss-Stiftung / Jan Potente) Am Montag wurde das erste überregionale Zentrum für Quantenphotonik an den Standorten der Universitäten Ulm, Stuttgart und Jena eröffnet. Das…
Mehr lesen

Tumorhemmende Wechselwirkung an der Zellmembran

Glucocorticoid-Rezeptor und RAS-Onkogen bremsen Krebsentstehung aus Immunfluoreszente Markierung von Ras (rot), des Glucocorticoidrezeptors (GR, grün) und des gemeinsamen Auftretens von RAS und GR (gelb) in einer Lungenkarzinomkrebszelllinie (Abbildung: Institut für Molekulare Endokrinologie der Tiere / Uni Ulm) In nicht-kleinzelligen Lungentumoren oder anderen Krebsarten findet sich oftmals das Onkogen RAS. Dieses „Krebs-Gen“ befeuert das Tumorwachstum und…
Mehr lesen

Weltweit auf Platz drei, in Deutschland die Nummer eins!

Top-Ergebnis im UNL-Ranking für Aktuarwissenschaften Ergebnisse des aktuellen "UNL Global Research Ranking of Actuarial Science and Risk Management & Insurance” in der Kategorie Non-Business Schools für die Fachzeitschriften JRI, IME, NAAJ, ASTIN, SAJ (Publikationsperiode 2017 bis 2021) Professorin An Chen, Leiterin des Ulmer Instituts für Versicherungswissenschaften (Foto: Elvira Eberhardt / Uni Ulm) Die Universität Ulm…
Mehr lesen