Elektrochemie – Der Schlüssel zur Energieforschung

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag
9. Januar 2023

[studium generale] Elektrochemie – Der Schlüssel zur Energieforschung

Zeit : Montag, 09. Januar 2022
18:30 - 20:00
Veranstalter : ZAWiW | studium generale
Ort :Universität Ulm, O25 | H2 | online

Prof. Dr. Timo Jacob
Institut für Elektrochemie Universität Ulm

Während Themen wie Energie oder Elektromobilität uns sehr bekannt erscheinen und momentan in unterschiedlichen Bereichen unseres Alltags diskutiert werden, sind es gerade die Effekte der Grundlagen-Elektrochemie die hier eine wichtige Rolle spielen. Mit diesem Vortrag soll eine Reise in die Elektrochemie begangen werden, die Disziplin, die beispielsweise die Korrosion von Metallen, die galvanische Veredelung von Oberflächen, die elektrolytische Metallgewinnung, die Energieumwandlung bzw. - speicherung oder sogar die Reizleitung in Nervenbahnen bestimmt. Es soll aufgezeigt werden, wie die Kombination von experimentellen und theoretischen Ansätzen es erlaubt, die Eigenschaften von Phasengrenzen zwischen Metallen und Flüssigkeiten (genauer Elektrolyten), also gerade den Bereichen wo elektrochemische Prozesse passieren, zu verstehen und auch zu manipulieren. Wir werden sehen, dass es gemeinsame Konzepte sind, die Brennstoffzellen, Solarzellen, oder auch Batterien, gleichermaßen bestimmen.

Sie können über Zoom online an den Vorträge teilnehmen, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link, um am Webinar teilzunehmen:
https://uni-ulm.zoom.us/j/62468000612?pwd=eG5SZzhZVXQ2WFdPYjYrN28wL29UZz09
Webinar ID: 624 6800 0612  | Kenncode: 38464150

Oder Schnelleinwahl mobil: +49 69 3807 9883 unter Angabe von Webinar-ID und Kenncode

Fragen während des Vortrags können über die Chat-Funktionen von Zoom gestellt werden.