55. Jahrestag der Universität Ulm

Drucke diesen Beitrag Drucke diesen Beitrag
15. Juli 2022

Festakt und langer Abend der Wissenschaft am 15. Juli

Am Freitag, 15. Juli, hat die Universität Ulm gleich mehrere Gründe zu feiern: Mit einem Festakt und dem langen Abend der Wissenschaft wird der 55. Uni-Jahrestag begangen. Gleichzeitig läutet die ChemNight das 50. Jubiläum der Chemie ein.

Die Universität Ulm lädt alle Interessierten insbesondere zum langen Abend der Wissenschaft ein: Von 16:00 bis 20:00 Uhr werden auf dem Campus Mitmachaktionen, Experimente und Vorträge angeboten. Besucherinnen und Besucher können Künstliche Intelligenz zum Anfassen erleben, einen Quantensprung live beobachten oder den „Talking Tree“ der Universität im Botanischen Garten besuchen. Im neuen Trainingshospital (TTU) erfahren Interessierte unter anderem, wie sich Medizinstudierende mit gespielten Notfallszenarien und Simulationen in der virtuellen Realität auf klinische Einsätze vorbereiten.

Vorträge im Rahmen der ChemNight reichen von nachhaltigen Batterien der Zukunft über die Chemie des Bieres bis zu einer „Entdeckungsreise durch die Welt von Farbe, Kristall und Explosion“.
Weiterhin wird das Studien- und Ausbildungsangebot der Universität vorgestellt.

Bereits um 14:30 Uhr beginnt im Forschungsgebäude N27 der Festakt zum 55. Jahrestag der Universität Ulm. Neben der  traditionellen Verleihung der Promotionspreise der Ulmer Universitätsgesellschaft (UUG) erhält der langjährige UUG-Geschäftsführer Dietrich Engmann eine Universitätsmedaille.

Alle Interessierten sind herzlich zum 55. Jahrestag und zum langen Abend der Wissenschaft eingeladen. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Weitere Informationen: www.uni-ulm.de/lawi

Termin im Überblick:
55. Jahrestag der Universität Ulm

Freitag, 15. Juli
14:30 Uhr: Festakt, Forschungsgebäude N27 (Multimediaraum)
16:00-20:00 Uhr: Langer Abend der Wissenschaft
Universität Ulm, Oberer Eselsberg
89081 Ulm

Anfahrt: Straßenbahnlinie 2 bis zur Haltestelle Universität-Süd bzw. Botanischer Garten