Produktivität als politisch-soziales Projekt – das normative Fundament der Ressourcenübernutzung