Kategorie Archive: Mitteilungen

Alzheimer-Auslöser enttarnt

Beta-Amyloid-Fibrillen aus menschlichem Gewebe aufbereitet Erstautor Marius Kollmer mit Prof. Marcus Fändrich, dem Leiter des Instituts für Proteinbiochemie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Universität Ulm ist es erstmals gelungen, Beta-Amyloid-Fibrillen aus dem menschlichen Gehirn zu isolieren und zu untersuchen. Diese Eiweißfasern stehen im Verdacht, die Alzheimer-Krankheit sowie die Zerebrale Amyloid-Angiopathie mit auszulösen. Veröffentlicht wurde die Studie,…
Mehr lesen

Mensch und Technik als starke Partner

Kooperatives Überholen in hochautomatisierten Fahrzeugen Preisverleihung des Best Paper Awards auf „Automotive UI 2019“ in Utrecht; im Bild (v.l.): Prof. Martin Baumann und Marcel Walch mit Prof. Aaron Quigley, der den mit 1000 Euro dotierten Preis überreicht hat (Foto: privat) Hochautomatisierte Fahrzeuge können Vieles besser als der Mensch. Überholmanöver auf zweispurigen Landstraßen gehören jedoch nicht…
Mehr lesen

Studie an madagassischen Lemuren

Das Mikrobiom als Schlüssel zur besseren Therapie von Durchfallerkrankungen Der Graurote Mausmaki gehört zu den madagassischen Lemuren (Foto: Jacques Rakotondranary) Für gesunde Erwachsene ist eine Magen-Darminfektion unangenehm – aber meist nach wenigen Tagen überstanden. Ganz anders sieht es bei immungeschwächten Personen oder Kindern aus: Für solche Patientinnen und Patienten kann eine Durchfallerkrankung tödlich enden. Um…
Mehr lesen