Termine

Hier finden Sie eine Terminübersicht zu den UUG-Vorträgen, zu den Vorträgen des studium generale und des Humboldt-Studienzentrum sowie zu den Angeboten des Musischen Zentrums der Universität.

 

Drucken
Sinfoniekonzert des Universitätsorchesters
6. Juli 2022

19 Uhr

Pauluskirche Ulm

Programm:

S. Prokofjew: Romeo und Julia Suite Nr. 2: Die Montagues und die Capulets

Karl Goldmark: Violinkonzert Op.28; Solistin: Valerie Schweighöfer

P. I. Tschaikowsky: Sinfonie Nr.6 „Pathétique“

Leitung: Burkhard Wolf

Drucken
Konzert des Kammerchors der Universität Ulm
8. Juli 2022

19:00 Uhr

Pauluskirche Ulm

Programm:

Anton Bruckner: Messe e-Moll
Enjott Schneider: Der Sonnengesang des Franz von Assisi u.a.
zusammen mit den Universitätschören aus Chișinău (Moldawien) und Sofia (Rumanien)  Festkonzert im Rahmen des Internationalen Donaufestes

Leitung:
Manuel Sebastian Haupt

 

Drucken
Konzert der Uni Big Band
13. Juli 2022

17 Uhr

Glacis Neu-Ulm

Konzert: Uni Big Band
Leitung: Michael Lutzeier

Drucken
Save the Date: „Vom Feind zum Freund – Viren in der Medizin“, Gemeinsame Veranstaltung von InnoSÜD und BioPharma Cluster South Germany am 14.7.2022
14. Juli 2022

 

Sehr geehrte Mitglieder der Ulmer Universitätsgesellschaft,

wir möchten Sie gerne auf eine öffentliche Veranstaltung von InnoSÜD und dem BioPharma Cluster South Germany am 14. Juli 2022 im Stadthaus Ulm zu einem Zukunftsthema der Medizin aufmerksam machen.
Mit der Veranstaltung „Vom Feind zum Freund – Viren in der Medizin“ wird durch Impulsvorträge, Podiumsdiskussionen und eine Ausstellung mit verschiedenen Gästen und interessierten Bürger: innen in einen Dialog über die Chancen, Herausforderungen und Risiken neuartiger virusbasierter Therapien getreten.

Mit dabei sind:

  • Prof. Dr. Toni Cathomen
    Direktor, Institut für Transfusionsmedizin und Gentherapie, Universitätsklinikum Freiburg
    Präsident der Deutschen Gesellschaft für Gentherapie e.V.
  • Prof. Dr. Klaus-Michael Debatin
    Ärztlicher Direktor, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, Universitätsklinikum Ulm
  • Dr. Lea Krutzke
    Arbeitsgruppenleiterin, Abteilung für Gentherapie, Universitätsklinikum Ul
  • Minister Manfred Lucha, MdL
    Minister für Soziales, Gesundheit und Integration, Baden-Württemberg
  • Robert Mader
    Vorstand, Mukoviszidose Förderverein Ulm e.V.
  • Prof. Dr. Chrystelle Mavoungou
    Lehrbereich Arzneimittelzulassung und Qualitätssicherung, Hochschule Biberach
    Studiendekanin Biopharmazeutisch-Medizintechnische Wissenschaften und Gleichstellungsbeauftragte der Hochschule
  • Prof. Dr. Thomas Mertens
    Vorsitzender, STIKO am Robert-Koch-Institut
  • Prof. Dr. Walter Swoboda
    Leiter, Institut DigiHealth, Hochschule Neu-Ulm
    Vorsitzender der gemeinsamen Ethikkommission der Bayerischen Hochschulen (GEHBa)
  • Dr. Fridtjof Traulsen
    Boehringer Ingelheim, Standortleiter Biberach

Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Christina Berndt, Redakteurin der Süddeutschen Zeitung und Wissenschaftsjournalistin des Jahres 2021.

Die öffentliche Veranstaltung ist kostenlos. Eine persönliche Teilnahme vor Ort ist jedoch nur nach Voranmeldung möglich.
Wer es nicht schafft, persönlich vorbeizukommen, kann das Event im Livestream mitverfolgen.

Details zu Programm, Livestream und Anmeldungsmodalitäten finden Sie auf der Veranstaltungsseite: https://innosued.de/viren-in-der-medizin/

Viele Grüße
Regina Eckhardt

Drucken
55. Jahrestag der Universität Ulm
15. Juli 2022

Festakt und langer Abend der Wissenschaft am 15. Juli

Am Freitag, 15. Juli, hat die Universität Ulm gleich mehrere Gründe zu feiern: Mit einem Festakt und dem langen Abend der Wissenschaft wird der 55. Uni-Jahrestag begangen. Gleichzeitig läutet die ChemNight das 50. Jubiläum der Chemie ein.

Die Universität Ulm lädt alle Interessierten insbesondere zum langen Abend der Wissenschaft ein: Von 16:00 bis 20:00 Uhr werden auf dem Campus Mitmachaktionen, Experimente und Vorträge angeboten. Besucherinnen und Besucher können Künstliche Intelligenz zum Anfassen erleben, einen Quantensprung live beobachten oder den „Talking Tree“ der Universität im Botanischen Garten besuchen. Im neuen Trainingshospital (TTU) erfahren Interessierte unter anderem, wie sich Medizinstudierende mit gespielten Notfallszenarien und Simulationen in der virtuellen Realität auf klinische Einsätze vorbereiten.

Vorträge im Rahmen der ChemNight reichen von nachhaltigen Batterien der Zukunft über die Chemie des Bieres bis zu einer „Entdeckungsreise durch die Welt von Farbe, Kristall und Explosion“.
Weiterhin wird das Studien- und Ausbildungsangebot der Universität vorgestellt.

Bereits um 14:30 Uhr beginnt im Forschungsgebäude N27 der Festakt zum 55. Jahrestag der Universität Ulm. Neben der  traditionellen Verleihung der Promotionspreise der Ulmer Universitätsgesellschaft (UUG) erhält der langjährige UUG-Geschäftsführer Dietrich Engmann eine Universitätsmedaille.

Alle Interessierten sind herzlich zum 55. Jahrestag und zum langen Abend der Wissenschaft eingeladen. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

Weitere Informationen: www.uni-ulm.de/lawi

Termin im Überblick:
55. Jahrestag der Universität Ulm

Freitag, 15. Juli
14:30 Uhr: Festakt, Forschungsgebäude N27 (Multimediaraum)
16:00-20:00 Uhr: Langer Abend der Wissenschaft
Universität Ulm, Oberer Eselsberg
89081 Ulm

Anfahrt: Straßenbahnlinie 2 bis zur Haltestelle Universität-Süd bzw. Botanischer Garten